x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Elżbieta Kosek,
Fon: 030 53836365,
kosek(at)kreisau.de

Kreisauer Modell: Europa. Internationales Training zum Thema inklusiver Bildungsarbeit mit Schwerpunkt Inklusion und Diversität

09.12.16 bis 14.12.16
Fort-/Weiterbildung, europäisch
Kreisau/Krzyżowa, Polen

Kurzinfo

Das Training findet im Rahmen der Trainingsreihe 'Kreisauer Modell' statt. Diese hat das Ziel, Erfahrungen aus der inklusiven internationalen Bildungsarbeit des Netzwerks zu teilen, Raum für Austausch anzubieten sowie von und miteinander zu lernen. Es geht darum, die Idee der inklusiven Bildungsarbeit zu verbreiten, dabei methodische Kompetenzen zu vermitteln und so neue Projekte im Bereich der inklusiven Bildungsarbeit zu initiieren.

Der sechstägige Trainingskurs „KREISAUER MODELL: EUROPA“ verfolgt das Ziel, für den Umgang mit   Verschiedenheit und Vielfalt zu sensibilisieren. Die teilnehmenden Multiplikator(inn)en erhalten einen Einblick in die inhaltliche Gestaltung internationaler inklusiver Begegnungen.

Für wen: Akteure der (inter)nationalen Jugendarbeit, Lehrer/-innen, Sonder- und Heilpädagog(inn)en und am Thema soziale Inklusion interessierte Menschen aus Deutschland, Polen und der Ukraine

Teilnahmegebühren (DE): 80,00€, reduziert 50,00€ (bei Studierenden, Auszubildenden, Erwerbslosen nach Absprache). Die Teilnehmergebühr deckt die Kosten für die Unterkunft im Doppelzimmer, Vollverpflegung, Programm und Materialien.

Anmeldeschluss

25.11.16

Veranstalter

Kreisau-Initiative e.V.