Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Ute Handwerg,
Fon: 0511 4581799,
info(at)bag-online.de

Amen, Amin - Theatrales in Religionen. Anderes sehen und verstehen

06.03.20 bis 07.03.20
Tagung, international
Kassel, Deutschland

Veranstaltungsort

CROSS Jugendkulturkirche

Lutherplatz 9, Kassel

Kurzinfo

Die Tagung bildet den Auftakt zu einer Trilogie, die sich mit Fachimpulsen, Aufführungen, Diskussionen und internationalen Werkstätten dem Thema der Theaterarbeit in interreligiösen und intergenerativen Kontexten und ihren Besonderheiten annähern möchte.

Im ersten Schritt geht es anhand von Impulsbeiträgen und Beispielen aus der Praxis um eine Bestandsaufnahme und Diskussion dessen, was im Bereich der Theaterarbeit in einer multireligiösen und multiethnischen Gesellschaft an Zugängen und Formaten bereits existiert. Wie muss das Vorhandene strukturell und inhaltlich vernetzt und fachlich weiterentwickelt werden? Genauere Kenntnisse der religiösen Voraussetzungen und Interessen der Jugendlichen sind bei der Realisierung von Theaterprojekten für Spielleitungen dabei von besonderer Bedeutung.

Die Veranstaltung richtet sich an Theater- und Religionspädagog(inn)en, Spielleiter/-innen, Theaterlehrer/-innen, Sozialpädagog(inn)en, Erziehungs- und Theaterwissenschaftler/-innen und weitere am Thema Interessierte.

Arbeitssprache: Deutsch (Englischkenntnisse erwünscht, da ein Beitrag auf Englisch)

Anmeldeschluss

25.02.20

Veranstalter

Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Spiel & Theater, Bundesverband Kulturarbeit in der evangelischen Jugend, Katholische Arbeitsgemeinschaft Spiel und Theater, Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck