x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Fon: 030 726219527,
info(at)schwarzkopf-stiftung.de

Acht Jahre Krisen in Griechenland: Welche Antworten entwickeln junge Menschen?

25.04.17
Podiumsdiskussion, national
Berlin, Deutschland

Veranstaltungsort

Kreuzberger Kinderstiftung

Ratiborstraße 14a, Berlin

Kurzinfo

Die Jugendarbeitslosigkeit in Griechenland liegt bei fast 50 Prozent. Das Armutsrisiko für unter 18-Jährige ist nur in Rumänien und Bulgarien höher. Akademiker/-innen arbeiten für 400 Euro im Monat in der Gastronomie oder wandern aus. Viele suchen aber auch nach Lösungen, z. B. in selbstverwalteten Kooperativen. Die Reisestipendiat(inn)en der Schwarzkopf-Stiftung haben Jugendliche in Griechenland zum Umgang mit der Krise befragt. Sie diskutieren mit den Teilnehmenden und Expert(inn)en, wie dem ehemaligen Botschafter Dr. Schultheiss, über die Situation junger Menschen – und wie man die Krisen lindern kann.

Beginn: 19:00 Uhr

Anmeldeschluss

24.04.17

Veranstalter

Schwarzkopf-Stiftung & Kreuzberger Kinderstiftung