x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Karin Wohltran,
Fon: +43/1/5952566-10

Seminar NO STORY, NO IMPACT! Emotionen durch Storytelling in der Jugendkommunikation

20.03.18
Seminar, europäisch
Wien, Österreich

Veranstaltungsort

tfactory Trendagentur

Alserbachstraße 18, 7. Stock, Wien

Kurzinfo

Im Seminar „NO STORY, NO IMPACT! Emotion durch Storytelling in der Jugendkommunikation“ wird gezeigt, warum gutes Storytelling für die Jugendkommunikation so wichtig ist, was Sie von Weltmarken wie Red Bull, Coca-Cola, Mercedes, Unilever etc. in dieser Hinsicht lernen können und wie Sie selbst die „richtige“ Geschichte rund um Ihre Marke, Ihre Botschaft, Ihre Information, Ihr Produkt bzw. Ihr Unternehmen bauen, damit diese Geschichte in Ihrer Zielgruppe gut angenommen wird.

Inhalte des Seminars

  • ausgewählte und topaktuelle Kommunikations- und Informationstrends für junge Zielgruppen,
  • umfangreiches Experten/innen-Wissen rund um das Thema Storytelling als Mittel der Jugendkommunikation aus Theorie und Praxis,
  • konkrete Praxistipps, wie Sie mittels emotionaler Geschichten junge Zielgruppen für Ihr Produkt, Thema oder Anliegen begeistern können

Inklusive Zielgruppen-Insight

Das Highlight des Seminars ist die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit jungen Zielgruppen zu treten. Holen Sie sich wertvolle Ratschläge Ihrer Zielgruppe, bringen Sie Ihre Fragen, Problemstellungen und Ideen mit und lassen Sie diese von Jugendlichen und jungen Erwachsenen diskutieren, bewerten und beantworten.

In diesem Seminar diskutieren Jugendliche und junge Erwachsene Ihre mitgebrachten Werbelinien, Sujets, Videos, etc. und geben Ihnen direkt Antwort auf die Frage: „Was müssen wir besser oder anders machen?“

Referent/innen

Die Jugendexpert/innen der tfactory Trendagentur und des Instituts für Jugendkulturforschung liefern praxisnah den fundierten theoretischen Input und die Jugendkommunikationsexperten/innen der Digitalagentur crossconnect zeigen Ihnen passende Best-Practice Marketing-, PR-, Informations- und Werbekampagnen und arbeiten mit Ihnen an Ihrer persönlichen Kommunikationsstrategie.

Zielgruppe

  • Praktiker/innen aus den Bereichen PR, Werbung, Marketing und Eventplanung in Unternehmen und Organisationen
  • Praktiker/innen aus den Social-Media-Abteilungen von Unternehmen und Organisationen
  • Praktiker/innen aus Unternehmen und NGOs, die in ihrem Arbeitsalltag mit jungen Menschen zu tun haben

Für Informationen zu den Kosten, Anmeldeschluss und Informationen zur Anmeldungen folgen Sie bitte dem


Anmeldeschluss

09.03.18

Veranstalter

tfactory