x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Elisabeth Kremer,
Fon: 030 53 89 38 63 94,
kremer(at)kreisau.de

Deutsch-polnische Methodenfortbildung für Multiplikator(inn)en "Was wächst, wenn die Wirtschaft wächst? - Grundlagen der Wachstumskritik"

06.12.18 bis 09.12.18
Fort-/Weiterbildung, europäisch
Kreisau, Polen

Kurzinfo

Das Seminar ist Teil der modularen Seminarreihe „Mut zum Wandel, Mut zum Handeln”, die insgesamt zehn thematische Seminare anbietet. Das Seminar bemüht sich, ein tieferes und kritischeres Verständnis von Wirtschaftswachstum zu vermitteln: Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit umfassenderen Wohlstandsindikatoren, alternativen Konzepte wie „buen vivir“ und ganz konkreten Ansätzen (z.B. Genossenschaften, Fairen Handel, Steuern). Sie bedienen sich methodisch u.a. bei Transformativem Lernen, Degrowth-Bildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE).

Das Training richtet sich an Teilnehmende ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen im Thema Wachstumskritik.

Kosten: Der Teilnahmebetrag ist solidarisch gestaffelt und beträgt für Teilnehmende mit Wohnsitz in Deutschland 60 bis 100 € (inkl. Unterkunft, Verpflegung und Programm).

Sprachen: Grundkenntnisse im Englischen sind von Vorteil, aber es wird zwischen den beiden wesentlichen Seminarsprachen Polnisch und Deutsch gedolmetscht.

Der Anmeldeschluss ist nur ein Richtwert. Bitte beim Veranstalter nachfragen.

Anmeldeschluss

22.11.18

Veranstalter

Kreisau-Initiative e.V.