x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Rinat Avigur & Dörte Elsner,
Fon: 03491 4202-71,
Email: Doerte.Elsner(at)ConAct-org.de

Towards the Future of German-Israeli Youth Exchange …: Bilaterale Jugendkonferenz zur Errichtung eines Deutsch-Israelischen Jugendwerks

10.11.19 bis 13.11.19
Konferenz/Kongress, international
Berlin, Deutschland

Kurzinfo

Im vergangenen Jahr hat sich der Deutsche Bundestag dafür ausgesprochen, „den deutsch-israelischen Jugendaustausch zu einem Jugendwerk mit bilateralen Strukturen auszubauen und mehr Mittel zur Verfügung zu stellen, damit interessierten Jugendlichen ein Austausch ermöglicht wird.“ Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Frau Dr. Franziska Giffey, hat vor diesem Hintergrund im Herbst 2018 mit dem israelischen Erziehungsminister die Einrichtung eines Deutsch-Israelischen Jugendwerks verabredet.

Nun lädt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aktive junge Menschen aus Jugend-, Schüler- und Freiwilligenaustausch-Programmen aus Deutschland und Israel zu einer Deutsch-Israelischen Jugendkonferenz vom 10.–13. November 2019 nach Berlin ein.

Zielgruppe sind junge Erwachsene, die an einem deutsch-israelischen Jugend- oder Schulaustausch teilgenommen haben, während ihrer Ausbildung für ein Austauschprogramm in Israel waren, einen Freiwilligendienst in Israel absolviert haben, oder einfach die Zukunft der deutsch-israelischen Jugendkontakte mitgestalten möchten.

200 junge Menschen aus Deutschland und Israel mit Erfahrungen und Interesse an deutsch-israelischen Begegnungen und an der Gestaltung der Deutsch-Israelischen Beziehungen kommen für vier Tage in Berlin zusammen, um Zukunft zu schreiben. Zu vielfältigen Themen und Fragen im Leben junger Menschen in Deutschland und Israel gilt es, gemeinsam neue Perspektiven zu entdecken und zu diskutieren – in Gruppen und mit Expert(inn)en, theoretisch, praktisch und kreativ!

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an der Konferenz ist möglich für junge Menschen unter 27 Jahren.
  • Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.
  • Fahrtkosten Deutsche Bahn 2. Klasse können erstattet werden.
  • Eine Teilnahme an allen Teilen der Konferenz wird vorausgesetzt.
  • Teilnehmende aus Israel melden sich bitte über die Youth Exchange Authority an (Ariella Gill: ariella(at)youthex.co.il

Das Programme zur Konferenz wird bald unter folgendem Link erscheinen:

Anmeldeschluss

10.10.19

Veranstalter

ConAct