Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Marie Wilpers,
Fon: 01590 6150949,
m.wilpers(at)venro.org

Online Seminar „Outcome Harvesting”

24.08.20 bis 26.08.20
E-Learning/Online, Seminar, Training, national
Deutschland

Kurzinfo

Outcome Harvesting ist ein Monitoring- und Evaluierungsinstrument, das weltweit eingesetzt wird, um die Wirkung von Entwicklungsprojekten zu identifizieren, zu beschreiben und zu analysieren, unabhängig davon, ob diese Wirkung im Voraus definiert wurde. Beim Outcome Harvesting sammeln wir Erkenntnisse darüber, was sich verändert hat (Outcomes) und stellen dann fest, ob und wie eine Intervention zu diesen Veränderungen beigetragen hat. Outcome Harvesting hat sich als besonders nützlich in komplexen Situationen erwiesen, in denen es schwierig ist, genau zu definieren, was mit einer Intervention erreicht werden soll.

‚Learning by doing‘ ist eines der Prinzipien des Outcome Harvesting. Dieser partizipative Ansatz wird auch von der Trainerin während des Programms umsetzt. Bis zum Ende der Schulung werden die Teilnehmenden:

  • ein Verständnis der Schlüsselkonzepte, Schritte und Prinzipien des Outcome Harvesting haben durch praktische Übungen, Gruppenarbeit und Feedback der Trainerin lernen verstehen, dass Outcome Harvesting immer angepasst werden muss
  • auf der Grundlage ihrer umfangreichen Erfahrungen wird die Trainerin Goele Scheers zudem Einblicke in die praktische Arbeit mit Outcome Harvesting geben.

Das Training richtet sich an Mitarbeiter/-innen deutscher Nichtregierungsorganisationen, die für entwicklungspolitische Projekt- und Programmarbeit verantwortlich sind.

Da das Training so interaktiv und partizipativ wie möglich sein soll, ist es teilnahmebeschränkt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldeschluss

18.08.20

Veranstalter

Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V. (VENRO)