x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Aktuelles

10 Jahre weltwärts-Freiwilligendienst - Anlass genug für die Fraktion DIE LINKE, eine kleine Anfrage an die deutsche Bundesregierung zu stellen. Die Antwort auf die 36 Fragen liegt jetzt vor. Die Bundesregierung zieht eine positive Bilanz und wertet den Freiwilligendienst als "einen wichtigen Beitrag zu den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen".

Weiterlesen

Zwei ehemalige Trainer/-innen von Don Bosco Volunteers haben ihre Erfahrungen aus drei Jahren Freiwilligenvorbereitung in der Broschüre 'Hallo Welt, hier kommen die Neuen' festgehalten. Sie richtet sich an angehende Trainer/-innen und bietet ihnen praktische Vorschläge zu Trainingseinheiten und Tipps rund um die Seminargestaltung.

Weiterlesen
Weltkarte des Programms 'Bildung trifft Entwicklung'.
Bild: © Engagement Global

Eine neue Weltkarte des Programms „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE) von Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen will die Sprachenvielfalt der Welt veranschaulichen. Je nach Ausrichtung der Karte sind sämtliche Ländernamen in verschiedenen Sprachen zu lesen.

Weiterlesen

United Nations Volunteers hat seinen 3. Bericht zum Stand der weltweiten Freiwilligentätigkeit veröffentlicht. Darin werden die Verteilung der Kosten und der Nutzen lokaler Freiwilligentätigkeit analysiert. Zudem wurde untersucht, wie Regierungen und andere Friedens- und Entwicklungsakteure dazu beitragen können, dass Aktionen von Freiwilligen in der Freiwilligenarbeit zu einem echten Bestandteil der Gemeinschaft werden.

Weiterlesen

Bis zum 15. September 2018 können Hochschulen und ihre Kooperationspartner aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft internationale Projekte im Bereich Nachhaltigkeit für das ASA-Programm 2019 vorschlagen.

Weiterlesen

2018 möchte bezev wieder die Erfahrungen von Entsende- und Partnerorganisationen im inklusiven Auslandsengagement evaluieren. Dazu können Sie einen Fragebogen ausfüllen und/oder an einem Interview teilnehmen.

Weiterlesen

10 Jahre weltwärts-Programm: Eine wissenschaftliche Tagung am 27.09.2018 in Köln möchte Bilanz des bisher Erreichten ziehen und dazu beitragen, theoretisches und empirisches Wissen zu weltwärts und zum Format der entwicklungspolitischen Freiwilligendienste vorzustellen und interdisziplinär zu diskutieren. Wissenschaftler/-innen aus allen Disziplinen können sich mit Beiträgen mit explizitem Bezug zu entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten bewerben. Einreichfrist: 15. Juni 2018.

Weiterlesen

Das Deutsche Evaluierungsinstitut für Entwicklungszusammenarbeit (DEval) hat seinen Bericht 'weltwärts-Freiwillige und ihr Engagement in Deutschland' vorgelegt. Die Evaluation zeigt, dass weltwärts an vielen Stellen wirkt, aber auch Verbesserungspotenzial vorhanden ist.

Weiterlesen

Die Werkheft-Box "Fokuscafé Lateinamerika" des Informationsbüros Nicaragua e.V. bietet in ihrer zweiten, stark überarbeiteten Auflage weiterhin eine Vielzahl interaktiver Bildungsmaterialien des Globalen Lernens. Themenschwerpunkte sind: Klimawandel und Umweltkonflikte, Kolonialismus und Rassismus, Migration, Wirtschaft.

Weiterlesen

Vier Bundestagsabgeordnete bzw. Mitarbeiter/-innen der Fraktionen CDU/CSU, Bündnis 90 die Grünen und SPD haben sich am 30. Januar 2018 in Berlin mit 14 internationalen Freiwilligen zu einem parlamentarischen Frühstück getroffen. Gegenüber den Abgeordneten wurden die Forderungen erneuert, einheitliche bzw. zumindest vergleichbare rechtliche Rahmenbedingungen für Incoming-Freiwilligendienste zu schaffen.

Weiterlesen