x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Sprache der Heiligen Schrift im Christentum

Schriftliche Grundlage des christlichen Glaubens ist die Bibel bzw. die Heilige Schrift. Sie besteht aus zwei Büchern, dem Alten Testament (AT) und dem Neuen Testament (NT).

Das Alte Testament (lateinisch testamentum: Bund) umfasst eine Sammlung hebräischer Bücher, die im wesentlichem dem Tanach (der jüdischen Heiligen Schrift) entspricht. Im Neuen Testament geht es im Wesentlichen um das Leben und die Lehre Jesu und die Anfänge des Christentums.

Die Heilige Schrift erschien zunächst in griechischer, danach in lateinischer und zuletzt in deutscher Sprache. Sie ist heute in der jeweiligen Landessprache verfasst.