x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Toolboxen

Die Toolboxen auf DIJA.de sind Arbeitshilfen mit praktischen Tipps, methodischen Anregungen und Hintergrundinformationen zu ausgewählten Themenfeldern der internationalen Jugendarbeit. Sie richten sich an alle, die internationale Jugend- und Fach(kräfte)begegnungen vorbereiten und durchführen.

Hände, die gemeinsam an einem Seil ziehen. Foto: Ernst Rose / PIXELIO
Hände, die gemeinsam an einem Seil ziehen. Foto: Ernst Rose / PIXELIO

Toolbox Internationale Begegnungen organisieren

Mit dieser Toolbox möchten wir Teams mit wenig Erfahrung unterstützen, eine internationale Jugendbegegnung zu organisieren. Die Toolbox dient als Leitfaden und Orientierungshilfe. Die verschiedenen Kapitel sind als Schlaglichter zu verstehen, die helfen sollen, das eigene Vorgehen bei der Organisation zu reflektieren und das Team für verschiedene Problemfelder zu sensibilisieren. » Mehr

Symbol für weltweite Freundschaft - Foto: stock.xchng - speculator
Symbol für weltweite Freundschaft - Foto: stock.xchng - speculator

Toolbox Interkulturelles Lernen

Mit der Toolbox Interkulturelles Lernen möchten wir Fachkräfte bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung internationaler Jugend- und Fachbegegnungen unterstützen. Die Toolbox hält einen reichen Fundus an methodischem Handwerkszeug und weiterführenden Literatur- und Linkhinweisen zum Thema bereit. » Mehr

Cover der Publikation "Toolbox Religion". Foto: IJAB
Cover der Publikation "Toolbox Religion". Foto: IJAB

Toolbox Religion

Mit dieser Toolbox möchten wir Leiter/-innen von internationalen Jugendbegegnungen dabei unterstützen, mit der multireligiösen Zusammensetzung ihrer Gruppe zu arbeiten. Die Toolbox wurde für Menschen geschrieben, die weder ‚Religionsexpert(inn)en’ sind noch dies werden wollen. Sie richtet sich an Teamer/-innen ohne viel Spezialwissen über die drei abrahamitischen Religionen, die sich auf die Thematisierung von Religion im Rahmen ihrer geplanten Jugendbegegnung vorbereiten wollen. » Mehr

News Praxistipps

Neu: finep-Broschüren zur Unterstützung von zurückgekehrten Freiwilligen (24.02.2017)

finep hat neue Broschüren zur Unterstützung von Freiwilligen, die aus ihrem Freiwilligendienst zurückgekehrt sind, herausgegeben. » Mehr


Fit werden für internationale Jugendarbeit: Europäische Trainingsstrategie veröffentlicht (20.02.2017)

Unter dem Titel 'A Competence Model for Youth Workers to Work Internationally' hat SALTO eine europäische Trainingsstrategie veröffentlicht. Sie soll Personen unterstützen, die in der Jugendarbeit tätig sind und international arbeiten und aktiver werden wollen.» Mehr


Welche Bedarfe haben Mitarbeiter der Jugendinformation: Umfrage von Eurodesk, ERYICA und EYCA gestartet (13.02.2017)

Die drei europäischen Jugendinformationsnetzwerke Eurodesk, ERYICA und EYCA möchten wissen, wie Kommunikation in der Jugendinformations- und -beratungsarbeit läuft. Dazu haben sie eine Umfrage gestartet. Diese ist bis 20. Februar online.» Mehr


Deutsch-amerikanischer Schüleraustausch von A bis Z: GAPP-Lexikon erschienen (08.02.2017)

Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) hat das Lexikon zum German American Partnership Program (GAPP) überarbeitet. Es bietet Hinweise dazu, worauf bei einem deutsch-amerikanischen Schüleraustausch geachtet werden sollte.» Mehr


"Wir haben auch was zu sagen!": Infobroschüre zu deutsch-ukrainischem Jugendbildungsprojekt erschienen (06.02.2017)

Im Rahmen des Projekts "Mehr bewegen! – Stärkung der Demokratie in der Ukraine durch Förderung einer zivilgesellschaftlichen politischen Jugendbildung" des Vereins Deutsch-Russischer Austausch (DRA) ist die Broschüre "Wir haben auch was zu sagen!" veröffentlicht worden.» Mehr


Youthpass-Website in neuem Design (03.02.2017)

Die Website des Youthpass erstrahlt in einem neuem, nun auch responsivem Design. Youthpass ist das Zertifikat zur Anerkennung von Kenntnissen und Kompetenzen, die Teilnehmer/-innen an Erasmus+-geförderten Jugendprojekten erworben haben. Die Website wurde komplett überarbeitet und technisch weiterentwickelt.» Mehr


Auf einen Blick: Argumente für Auslandsaufenthalte in der unternehmerischen Aus- und Weiterbildung (03.02.2017)

Die Nationalagentur beim BIBB hat gemeinsam mit Vertreter(inne)n aus Unternehmen Argumente entwickelt, die ein Bewusstsein für den Mehrwert von Mobilitätsarbeit in Unternehmen schaffen sollen. Die Unternehmen hatten bereits Mobilitätsprojekte im Programm Erasmus+ durchgeführt.» Mehr


Treffer 1 bis 7 von 80
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>