x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Willkommen bei den Länderinfos CHINA

Kleiner Junge mit chinesischer Flagge - Foto: flickr.com - Howard Poon (CC: BY-NC-ND)
Kleiner Junge mit chinesischer Flagge - Foto: flickr.com - Howard Poon (CC: BY-NC-ND)

Der Text gliedert sich in folgende vier Kapitel:

Im Impressum erhalten Sie Informationen über Erstellungsdatum, Verfasser/-in und Ansprechpartner/-in.

* Anmerkung der Redaktion 
Da es in der Volksrepublik China keine unabhängigen Statistikbüros und damit auch keine unabhängige Datenerhebung gibt, ist die Datenlage zu China zum Teil schwierig. Chinesische Quellen sind aufgrund dessen mit entsprechender Vorsicht zu betrachten. Um deutlich zu machen, aus welcher Quelle die Informationen stammen, sind alle verwendeten Zahlen und Daten in diesen Länderinfos deshalb mit detaillierten Quellenangaben belegt.

Zum Gesamt-Download der 'Länderinfos CHINA' ERST HIER KLICKEN und NACH Anzeigen des gesamten Dokuments unten auf "PDF erzeugen" klicken.

News China sowie andere Kontinente

AJA-Qualitätssiegel. Bildquelle: AJA

Jugendaustausch – jetzt erst recht: AJA vergibt Qualitätssiegel für den internationalen Austausch mit Jugendlichen (24.08.2016)

Der Dachverband gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen (AJA) hebt in Zeiten politischer Spannungen die Qualität im Jugendaustausch hervor. Seit Anfang August macht AJA das mit einem eigenen Siegel sichtbar und setzt ein Zeichen, auch in unruhigen Zeiten den internationalen Austausch mit Jugendlichen zu fördern.» Mehr


Junger Mann bei Elektroschweißarbeiten in einer Fabrik. Bildquelle: shixugang / pixabay.com

UN benennt Sondergesandten für Jugendbeschäftigung (16.08.2016)

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, hat in seiner Rede zum Internationalen Tag der Jugend mehrere wichtige Initiativen zur Unterstützung der Jugend der Welt seitens der Vereinten Nationen vorgestellt, uner anderem die Ernennung eines neuen Sondergesandten für Jugendbeschäftigung.» Mehr


Chinesische Jugendliche. Bildquelle: Silentpilot / pixabay.de

Kurzfilm thematisiert Deutsch-Chinesisches Jahr des Schüler- und Jugendaustauschs 2016 (08.08.2016)

Unter dem Motto "Austausch, Freundschaft, Zukunft" wurde im März das deutsch-chinesische Jahr des Schüler- und Jugendaustauschs 2016 eröffnet. Gerade diesem Thema widmet sich der folgende Kurzfilm, der diesen besonderen Lebensabschnitt der jungen Menschen darstellt und ihren Blick auf China und Deutschland erzählt.» Mehr


Anregende Gespräche beim ASA-Kaleidoskop 2016. Bildquelle: Jule Roehr

Projekte für das ASA-Programm 2017 gesucht (03.08.2016)

Das ASA-Programm qualifiziert junge Menschen, globale Zusammenhänge zu erkennen und zu gestalten. 2017 soll insbesondere das globale Format weiter ausgebaut werden. Dafür können jetzt Projektvorschläge eingereicht werden.» Mehr


Fußabdruck im Sand. Bildquelle: PublicDomainPictures / pixabay.com

Internationale Angebote für Kurzentschlossene im In- und Ausland: Sommerferien noch nutzen (02.08.2016)

Der Last-Minute-Markt von Eurodesk Deutschland unter rausvonzuhaus.de bietet auch jetzt noch über 70 geförderte Plätze für junge Leute an. Anmelden kann man sich zum Beispiel noch für Workcamps und internationale Jugendbegegnungen.» Mehr


Teil des Senatsgebäudes Mexikos und Flagge Mexikos. Bildquelle: https://pixabay.com/de/

KAS veröffentlicht Länderbericht ‚Politik und Wahlen in Mexiko – nichts für die Jugend?‘ (01.08.2016)

Politikverdrossenheit bei Jugendlichen ist eine weltweite Herausforderung für Demokratien. Oft liegt der Grund in der Unzufriedenheit mit den Parteien und ihren Politiker(inne)n. In Mexiko machen die jungen Erwachsenen einen Großteil der Bevölkerung aus.» Mehr


Das ENSA-Programm fördert den gemeinsamen Perspektivwechsel. Szene aus dem Erklärfilm von mokoaristreetproductions 2016. Bildquelle: ENSA

Perspektivwechsel fördern: Mittel für Schulpartnerschaft in Afrika, Asien, Lateinamerika, Südosteuropa beantragen (29.07.2016)

Schulen, die eine Partnerschule in einem Land Afrikas haben oder am Aufbau einer Schulpartnerschaft in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas interessiert sind, können sich für eine Förderung für Maßnahmen für 2017 durch das Entwicklungspolitische Schulaustauschprogramm (ENSA) bewerben.» Mehr


Treffer 1 bis 7 von 202
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>